Wie kann man Wasser sparen?

Wenn Sie Wasser verschwenden, schaden Sie nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt. Deshalb ist es wichtig, den Wasserverbrauch bei allen Aufgaben im Haushalt einzuschränken, egal ob Sie viel oder nur ein bisschen Wasser benötigen.

Ariel Ihre Aufgabe – wie man Wasser sparen kann

Sparen Sie beim Wäschewaschen

Eine der größten Wasserverbrauchsquellen ist Ihre Waschmaschine. Deshalb hat Ariel selbst investiert, um seine Abwasserproduktion zu senken. Sie können das Gleiche tun.

In den letzten 20 Jahren hat man den Wasserverbrauch von Waschmaschinen um 62 % pro 5 kg Wäsche reduziert. Es ist also eine gute Idee, in eine neue Waschmaschine zu investieren.

Eine moderne Waschmaschine wird nicht nur weniger Wasser verbrauchen, sondern auch viel energieeffizienter sein, was Ihre Kosten pro Waschgang zusätzlich senkt. Ihre Anschaffung wird sich sehr schnell auszahlen.

Doch eine neue Waschmaschine zu kaufen ist nicht das Einzige, was Sie tun können. Die Benutzung des richtigen Waschmittels ist ebenso wichtig.

Effiziente Waschmittel

Ariel Flüssig mit der Fleck-Weg-Kappe bietet effektive Fleckentfernung auch ohne Vorwäsche oder sonstige zusätzliche Schritte. Auf diese Weise erhalten Sie saubere Kleidung bei geringerem Wasserverbrauch. Ariel Flüssig liefert auch bei niedrigen Temperaturen exzellente Ergebnisse. Geringere Temperaturen werden vor allem in den Öko-Programmen neuerer Waschmaschinen bevorzugt, was Ihnen noch mehr Einsparungen bringt.

Verwenden Sie die richtige Menge an Waschmittel

Es ist wichtig, das Waschmittel richtig zu dosieren. Wenn Sie davon zu viel oder zu wenig verwenden, wird eine zweite Wäsche notwendig. Es lohnt sich auch, vor der Wäsche zu überprüfen, ob sich Taschentücher, Stifte oder sonstige Gegenstände in den Hosentaschen versteckt haben, die einen zweiten Waschgang erforderlich machen könnten.

Dazu noch ein kleiner Tipp zum Wassersparen bei der Beladung: Sie sollten eine Handbreit Platz im oberen Teil der Trommel freilassen – aber nicht mehr als das. Wenn Sie zu viele Kleidungsstücke in die Trommel packen, wird Ihre Wäsche nicht richtig sauber werden. Wenn es zu wenige sind, verschwenden Sie Wasser.

Natürlich ist das richtige Wäschewaschen nicht der einzige Weg, wie Sie Wasser sparen können. Folgen Sie auch anderen Tipps. Machen Sie zum Beispiel den Wasserhahn zu, wenn Sie die Zähne putzen, und schalten Sie die Spülmaschine nur dann ein, wenn sie voll ist. Auf diese Weise verschwenden Sie kein Wasser, das woanders gebraucht wird.