Wie man eine Waschmaschine repariert, die kein Wasser zieht

Wenn Ihre Waschmaschine kein Wasser zieht, tun Sie etwas! Hierbei handelt es sich um ein ziemlich häufiges Wasserproblem, das Sie in den meisten Fällen mit nur ein paar Werkzeugen und ein wenig Zeit selbst lösen können. Wir sagen Ihnen, was genau Sie überprüfen sollten.

Ariel Wie man eine Waschmaschine repariert, die kein Wasser zieht

Schläuche

Ziehen Sie die Waschmaschine nach vorne, sodass Sie die Schläuche sehen können. Sind die Wasserhähne auf? Lassen sie Wasser herein? Wenn die Schläuche geknickt sind, ziehen Sie diese einfach wieder gerade.

Filter

Die Filter könnten stark verstopft sein. Nehmen Sie die Waschmaschine vom Stromnetz und klemmen Sie die Schläuche hinten ab. Die Filter befinden sich im Einlaufventil. Reinigen Sie diese.

Einlaufventil

Wenn die Filter sauber sind, müssen Sie das Einlaufventil und den Wasservolumenschalter überprüfen, um sicherzustellen, dass er richtig eingestellt ist und die Tasten auf dem Bedienfeld  nicht im „gedrückten Modus“ sind.

Langsamer Durchlauf

Wenn das Wasser nur langsam fließt, aber die Schläuche und Filter in Ordnung sind, dürfte das Problem an der Hydraulik in Ihrem Haus liegen.

Zwei weitere Grundregeln sollten Sie beachten: Einen Service-Techniker Ihres Vertrauens an der Hand zu haben und ein Waschmittel zu verwenden, das mit allen Waschmaschinen kompatibel ist und hervorragend reinigt.