Pflegetipps für Baumwolle

Pflegetipps für Baumwolle

Die meisten Kleidungsstücke werden heutzutage aus Baumwolle hergestellt: Umso wichtiger ist es, sie richtig zu reinigen und zu pflegen, damit Sie besonders lange Freude daran haben. Wir verraten, was es zu beachten gibt.

So entfernen Sie Flecken aus Baumwolle

  1. Bereiten Sie eine Waschlauge aus Pulverwaschmittel und Wasser vor. Verwenden Sie kaltes Wasser für Flecken, deren Herkunft Sie nicht kennen, und warmes Wasser für fettige Flecken.Weichen Sie die Textilien etwa 30 Minuten bis zu 2 Stunden ein. Bei hartnäckigeren Fällen am besten über Nacht.Geben Sie anschließend Flüssigwaschmittel auf die Flecken und reiben Sie sie mit der Ariel Fleck-weg-Kappe sanft ein, bevor Sie die Kleidung in die Waschmaschine geben.

  2. Waschen Sie weißes und helles Baumwollgewebe mit warmem oder heißem Wasser in der Maschine. Verwenden Sie hierfür das passende Waschmittel, wie z.B. Ariel Regulär. Es gibt auch Varianten mit frischem Duft, wie z.B. Ariel mit Febreze Wenn Sie Bedenken haben, dass die Wäsche verblassen könnte, dann verwenden Sie ein Colorwaschmittel, um die Farben Ihrer Kleidung strahlend zu erhalten.

  3. Spülen Sie Ihre Baumwollwäsche im Kaltwaschgang. Damit die Wäsche nicht einläuft, waschen Sie mit minimaler Umdrehung. Ein Waschmittel, das auch bei niedrigen Temperaturen effektiv reinigt, wie z.B. das von Ariel, ist hier besonders wichtig.

  4. Schütteln Sie die Kleidung nach dem Entladen der Maschine aus, damit sie nicht so stark verknittert.Rollen Sie Hemden, Hosen oder Blusen zum Trocknen in ein großes Handtuch ein oder wringen Sie die Kleidungstücke vorsichtig aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Wie Sie Ihre Decke aus 100% Baumwolle waschen:

  1. Falten Sie Ihre Decke auseinander und legen Sie sie in die Waschmaschine. Achten Sie darauf, dass die Decke sich im Wasser beim Waschen frei bewegen kann.

  2. Geben Sie Waschmittel hinzu und befolgen Sie die Dosierungsanweisungen auf der Packung. Stellen Sie den Kaltwaschgang mit Feinwäsche-Modus ein.

  3. Holen Sie die Decke aus der Maschine, sobald der Waschvorgang beendet ist, und hängen Sie die Decke entweder zum Trocknen auf, oder geben Sie sie zusammen mit zwei Trocknertüchern bei reduzierter Temperatur in Ihren Wäschetrockner.