Buntwäsche waschen

Buntwäsche waschen

Bunte Kleidungsstücke sind etwas Besonderes. Sie können viel über unsere Stimmung und unsere Persönlichkeit aussagen. Nicht selten gehören daher gerade die farbintensiven Stücke zu unserer Lieblingsgarderobe. Bunte Kleider sind aber auch hinsichtlich ihrer Pflege speziell: Sie können verblassen und schneller die Farbe verlieren als helle und dunkle Kleidung.

Mit etwas Vorsicht bei der Wäsche behalten aber auch Ihre Lieblingsstücke stets ihre kräftigen Farben. Damit das gelingt, haben wir einen Leitfaden für das Waschen von bunter Kleidung zusammengestellt.

  • Lesen Sie die Etiketten auf Ihrer Buntwäsche. Hier können Sie sehen, ob das Kleidungsstück in die Waschmaschine darf, ob es nur per Hand gewaschen werden sollte – oder ob es chemisch gereinigt werden muss.

  • Sortieren Sie die Buntwäsche, die zu Hause gewaschen werden kann, nach Farben. Leuchtende Farben wie Lila, Rot und Orange sowie helle Gelbtöne können gemeinsam gewaschen werden. Leuchtende Blau- und Grüntöne können auch zusammen gewaschen werden. Wenn Sie ein Teil haben, das zu keinem anderen passt, sollten Sie es ggf. per Hand waschen.

  • Überprüfen Sie die Buntwäsche auf Flecken und behandeln Sie diese mit etwas Ariel Color & Style Flüssig Waschmittel vor. Es ist hart gegen Flecken und sanft zu Farben.

  • Drehen Sie neue bunte Kleidungsstücke zum Waschen auf links. Überladen Sie die Waschmaschine nicht und wählen Sie stets einen für die Wäsche geeigneten Waschgang. Ein schonender oder mittlerer Waschgang sollte ideal sein.

  • Waschen Sie neue bunte Kleidungsstücke in kaltem Wasser mit einem Ariel colorwaschmittel. Ariel Color & Style Flüssig Waschmittel hilft dabei, leuchtende Farben zu erhalten und entfernt hartnäckige Flecken und Verunreinigungen schon in der ersten Wäsche, sogar bei 30 Grad.

  • Sobald Ihre Buntwäsche fertig gewaschen ist, nehmen Sie sie aus der Maschine heraus. Wenn die Buntwäsche längere Zeit in der Maschine bleibt, können Farben auf andere Teile abfärben.

  • Hängen Sie Ihre bunte Kleidung zum Trocknen auf. Vermeiden Sie den Trockner, denn der lässt die Farben schneller verblassen. Außerdem können sich beim Trocknen in der Maschine übersehene Flecken leicht festsetzen.